Neues Stadion in Karlsruhe

Der KSC bekommt ein neues Stadion. Was für die KSC-Fans am wichtigsten ist, und ihre Wünsche für das neue Stadion, wurde in einem Positionspapier dargelegt. Damit ausreichend Stehplätze im neuen Stadion vorhanden sind werden nun Unterschriften gesammelt.

Wir, die Supporters Karlsruhe 1986 e.V., der offizielle Dachverband aller KSC-Fans haben in unserem Positionspapier (Quelle: www.supporters-karlsruhe.de) schon dargelegt, was uns in einem neuen Stadion wichtig ist. Verkürzt kann man es so zusammenfassen: Eng, steil, laut! Fankultur lebt am intensivsten auf den Stehplätzen. Hier können vor allem
auch junge Fans ihr Fansein ausleben. Von daher fordern wir auch im neuen Stadion ausreichend preisgünstige Stehplätze! Wenn man die derzeitigen Blockzahlen zugrunde legt, ist 17.000 die Zahl, die es zu verwirklichen gilt, damit die Jugend und Familien auch in Zukunft nicht ausgesperrt werden.

17.000 Unterschriften wären ein deutliches Signal an den Verein, die Stadt und die Bauplaner, was der KSC braucht – ein erstklassiges Stadion für seine erstklassige Mannschaft und seine erstklassigen Fans!

Wir fordern alle auf, uns bei unserer Aktion zu unterstützen, um dann mit 17.000 Unterschriften ein klares Signal für den Erhalt der Stehplatzkultur im Wildpark abzugeben. Beim Heimspiel gegen Braunschweig werden Unterschriftslisten ausliegen. Hier haben aber alle Auswärtigen die Möglichkeit zu unterschreiben!

http://www.petitiononline.com/supps/

pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik

11 Kommentare zu “Neues Stadion in Karlsruhe”

  1. Ein neues Stadion für den KSC : Bundesliga-Blog says:

    […] Im Sommer soll der Spatenstich erfolgen und ein neues, reines Fußballstadion mit 35.000 Plätzen entstehen. Neue Stadien sind Fans oft ein Dorn im Auge. Es gilt vor allem für Stehplätze und gegen Komerztempel zu kämpfen. Die Karlsruher Fans versuchen nun schon frühzeitig Einfluss in die Bauplanung zu nehmen und fordern in ihrer Petition 17.000 Stehplätze. Ihr optimistisches Ziel liegt bei ebensovielen Unterschriften. […]

  2. Captain says:

    Wir freuen uns schon auf ein neues Stadion!

  3. Badner says:

    Fans sollen schon Einfluss nehmen sonst hocken da nur Bonzen.

  4. Stowel says:

    Hat sich der KSC verdient.

  5. badenPOW says:

    haja des wird au ma zeit andere kackvereine bauen ihr staddion ja schon im 10jahrestakt wider neu um der ksc ist die mannschaft die am längsten auf ein neues stadion gewartet hat . is ab so dann echt voll hamma

  6. MacDödel says:

    So, wie wir jetzt sehen bestätigt sich was ich von Anfang an gesagt habe: es gibt doch kein Stadion. Das war soooo klar…. die werden so lange in der Bruchbude spielen, bis die DFL irgendwann anordnet, nach Stuttgart oder Mannheim auszuweichen, und dann ist das Gejammer bei der Stadt wieder groß. Das wird echt nichts mehr in diesem Leben!

  7. Markus says:

    karlsruhe hat für alles geld aus für ein neuse Stadion

  8. Andreas says:

    Hallo,
    für was ein neues Stadion, mit dieser drittklassigen Mannschaft gehts ab in die zweite Liga. Hinten schlecht in der mitte überfordert und vorne total unfähig.
    Armer Becker

  9. Andreas says:

    Die Herren verantwortlichen hatten vor der Runde behauptet, mit dieser Mannschaft packen wir das auch.
    Und es war doch der Überaschungsefekt von einem Aufsteiger, ich habe das geahnt das sowas kommt. Tja ohne Moos nix los. Sollen sie doch in dei zweite Liga, für mehr reicht einfach die Infrastruktur beim KSC nicht aus.

  10. BIG El says:

    Also ich find wir haben uns es verdient.
    Die Fans stehen zahlreich seit Jahren geschlossen hinter der Mannschaft nicht so wie in anderen vereinen

  11. DC-King says:

    Also ich find wir haben uns ein neues Stadio verdient.
    Wenn man unsres mit den anderen(prunktempeln) in der BL vergleicht, stehen wir ganz schön alt dar. Wenn es i-wie eine Aktion gibts an der ich mich beteiligen könnte sagt es mir ich bin für ein neus Stdion trotzdem lieb ich den alten Wildpark noch.

Dein Kommentar