Stimmungsboykott Hannover 96 gegen Bayern München am 07.04.2007

Wie Sie bereits in den vergangenen Wochen teilweise berichtet haben, wollen wir Fans von Hannover 96 bei dem Bundesligaspiel gegen Bayern München am Ostersamstag die ersten 45 Minuten auf die Unterstützung unserer Mannschaft verzichten. Dieser Protest richtet sich nicht gegen die Spieler von Hannover 96, mit deren Leistungen wir in dem bisherigem Saisonverlauf zufrieden waren. Die Spieler wurden im Vorfeld von uns über den geplanten Stimmungsboykott informiert.

Unser Protest richtet sich vielmehr an die Geschäftsführung, die uns nicht als Fans sondern lediglich als ersetzbare Kunden ansieht. Daher wollen wir in der ersten Halbzeit dem Verein und den Medien demonstrieren, wie sich die Atmosphäre in einem Fußballstadion darstellen würde, wenn nur noch Kunden und keine Fans mehr die Ränge bevölkern würden.

Quelle und kompletter Artikel: www.fans-oder-kunden.de

pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik

2 Kommentare zu “Stimmungsboykott Hannover 96 gegen Bayern München am 07.04.2007”

  1. Glubb-Blog » Blog Archive » Fanprotest gegen Hannovers Geschäftsführung says:

    […] via Kurvenblick.de […]

  2. Glubb-Blog » Blog Archiv » Fanprotest gegen Hannovers Geschäftsführung says:

    […] via Kurvenblick.de […]

Dein Kommentar