Ultras Mönchengladbach lösen sich auf

Gestern am 20.März 2008 hat sich die Gruppe ULTRAS MÖNCHENGLADBACH offiziell aufgelöst.

Das ist heute die traurige Realität und wir möchten auf diesem Weg möglichst sachlich erklären, wie es dazu kommen konnte.

In den Abendstunden nach dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli ist es drei unbekannten Jugendlichen gelungen, in unseren Fahnenraum im Stadion zu gelangen.
Dort entwendeten sie unter anderem unsere Heimspielzaunfahne.
Somit ist das Herzstück der Gruppe UMG kampflos in die Hände des Erzfeindes gelangt.

Für uns ist die Zaunfahne das Zentrum der Gruppierung: Man trifft sich hinter der Fahne, man verteidigt die Fahne, sie ist der Mittelpunkt, der die Gruppe nach außen repräsentiert und hinter der ein verschworener Haufen unsere Schwarz-Weiß-Grünen Farben würdig vertritt.
Es ist für uns deshalb unvorstellbar, noch einmal hinter diesem Namen zu stehen, der sich nun in den Händen des Feindes befindet.

Dieser Schritt war für uns natürlich ein sehr schwerer, aber aus unserem eigenen Selbstverständnis leider ein unausweichlicher!!

Wir geben uns nun bis zum Ende der Saison Zeit, um einen neuen Weg für die Ultrabewegung in Mönchengladbach zu finden. Aus einer losen Ansammlung von Leuten sind in fast 5 Jahren Freunde geworden und das wird auch nicht der Erzfeind zerstären können.

Wir werden sehen, wie es in den nächsten Wochen im Stadion weitergehen wird – aber an eine Unterstützung in alter Form ist in unseren Augen zurzeit leider nicht zu denken.
Wir wollen die Szene und die Mannschaft nicht im Stich lassen, aber es ist uns einfach nicht möglich, weiter zu machen, als wäre nichts geschehen. Wir hoffen auf das Verständnis der ganzen Kurve in den bittersten Stunden der UMG!

Wir danken an dieser Stelle noch mal allen „Puzzleteilen“, die Teil von etwas Ganzem waren, was die ULTRAS MÖCHENGLADBACH ausgemacht hat!

Eine Schlacht ist zwar verloren, aber der ganze Krieg noch lange nicht!

Auf geht’s in die Derbywochen!

Ultras Mönchengladbach im März 2008


Quelle

pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik

60 Kommentare zu “Ultras Mönchengladbach lösen sich auf”

  1. Block 1900 says:

    Ihr Hurnsverfickten Kölner assis kommt her ihr seit doch nur muttersöhnchen ihr scheiß Hurensöhne Alle böcke beißen alle böcke beißen nur der kölner SCHEIß BOCK NICHT ihr seit so lächerlich fuck off

    Wir gladbacher halten wenigstens zusammen in Gegensatz zu euch ihr scheiß kölner wir sind eine Familie obwohl wir uns aufgelöst haben aber in unserem Herzen sind wir immer noch Ultras weil das wo wir veransaltet haben die coreos die Derbymärsche die stimmung und die lieder kann niemand mithalten also fickt euch ihr Hurensöhne Tod und hass den FC K*ln

    Forza MG

  2. KölnerUrgeStein says:

    @Block 1900…….ähm aber wir können uns „Artikulieren“. Wenn man aus deinem Post die Beleidigungen rausnimmt steht da nix mehr ^^

    Wer ist lächerlich und dumm?…..beiß dich mal selber du Gehirnakrobat………..pff lächerlich

  3. KölnerUrgeStein says:

    du bist 100% einer der ersten der rennt……..oder sich nen gürtel nimmt,,,,,,richtig? du würdest in einem normalen 1zu1 untergehen. Deine ausdrucksweise lässt auch darauf schliessen das du wahrscheinlich noch in der Schule bist oder sie sehr früh verlassen hast ^^ so wie deine Eltern dich früher im Wald 😉

  4. BMGcologne says:

    also hier sollten wir nochmal was ruhe reinbringen so kurz vorm derby 😉

    ich halte dieses verhalten EINIGER kölner für unterste schublade.
    damit spreche ich nicht von einer grossen masse sondern von einigen verzweifelten blindgängern.
    diese aktion an diesem tag wurde nicht umsonst auch vom fc k*ln stark kritisiert.
    ich finde es einfach nur lächerlich wenn sich hier manche kölner hinter eine STRAFTAT (so sagten es auch die verantwortlichen vom äff zeh) stellen und dem ganzen auch noch zujubeln.
    das das nicht in ordnung war versteht sich ja wohl als selbstverständlich!
    aber dies hat mir mal wieder gezeigt das die k*lner nur durch hinterlistige aktionen auch nur den ansatz einer chance haben.
    und jeden k*lner der das bejubelt sollte man mal stadionverbot erteilen.
    denn das geht ja mal überhaupt nicht.

    ich als borusse hoffe das die umg wieder aufsteht!
    und auch vielen anderen mannschaften würde ich das in einer solchen situation gönnen!

    SCHWARZ-WEISS-GRÜN BIS IN DEN TOD
    WIR HASSEN ROT-WEISS-ROT !!!!!!

    und rautengrüsse aus köln

  5. BackTOBlack says:

    Der Countdown läuft!

    K*ln wird brennen!!!!!

  6. アウトレット 訳あり 激安 キャリーバッグ 機内持ち込み 可 スーツケース says:

    は私にすべてのコメントを読むために時間がかかったが、私は純粋に記事を楽しみました。あなたが唯一の通知されるだけでなく、あなたがこの記事を書いて楽しい時間を過ごしたイムは確かに楽しまことができないときには、常にここで良いそのすべてのコメンターに特定の非常に私には有用とイムになることを証明しました。病気

  7. ニューゴールドラベル ホワイトダウン85% 羽毛布団 シングル 羽毛ふとん says:

    !ありがとう!私はいつも自分のサイトにそのような何かを書く必要がありました。私は私のブログにあなたのポストの一部を含むことができますか?

  8. Koelner Killa says:

    Die Boyz Fahne haben wir jetzt ihr affenfotzen als nexstes kommt die von den Wilden Kerlen aber erstmal viel spass in liga 2 letzter fc koeln

  9. Koelner Killa says:

    Lang genug habt ihr provoziert jetzt gibtz den krieg viele gruesse aus Odenkirchen das war die rache von sinsheim passt besser auf eure Kultur auf da wir diese komplett ausloeschen werden und kommt ihr affen nochmal nach rheydt zeigen wir euch wie ihr nur noch nackt und blutueberschmiert und vor Demut gefickt nach hause in eure puffstadt fahrt Versprochen

  10. Koelner Killa says:

    Naja was soll man noch sagen eure muetter sind huren und eure kinder hurensoehne und ab jetzt werdet ihr gejagt puta madres

Dein Kommentar